Yamana Gold

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yamana Gold Inc.
Logo
Rechtsform Inc.
ISIN CA98462Y1007
Gründung 1980
Sitz Toronto, Kanada
Leitung Peter Marrone (CEO)
Mitarbeiter 10.965 (2014)[1]
Umsatz 1,83 Mrd. CAD (2014)[2]
Branche Bergbau
Website www.yamana.com

Yamana Gold Inc. ist ein kanadisches Unternehmen mit Sitz in Toronto. Yamana ist an der Toronto Stock gelistet.[3]

Yamana Gold ist als Bergbauunternehmen in der Förderung von Gold, Kupfer und Silber tätig.[4] Das Unternehmen ist an der Toronto Stock Exchange im Aktienindex S&P/TSX 60, an der New York Stock Exchange und an der London Stock Exchange gelistet.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 2003 erwarb der kanadische Investor Peter Marrone die 'alte' Yamana für 18 Mio. Dollar, die bis dahin in Argentinien und Brasilien tätig war und firmierte in die 'neue' kanadische Yamana Inc. um, die an der Toronto Stock Exchange TSX gelistet ist. Durch Ausgabe neuer Aktien konnte dann im selben Jahr Fazienda Brasilero (mit gleichnamiger Mine) übernommen werden. Ebenfalls im Kaufpreis enthalten war das fortgeschrittene Projekt der Chapada Kupfer-Gold Mine.[5] Im Jahre 2004 nahm die zweite Mine Fazenda Nova den Betrieb auf, zwei Jahre darauf (2006) folgte mit Chapada die dritte Mine. Dadurch erhöhte sich die Jahresproduktion auf ca. 300.000 oz.
Stark expandierte das Unternehmen im Jahr 2006 durch die Übernahme von RNC Gold, Desert Sun Mining Corp. und Viceroy Exploration für zusammen 1,24 Mrd. Dollar.[6] Im darauffolgenden Jahr (2007) wurden die Unternehmen Meridian Gold und Northern Orion erworben. Die Goldproduktion konnte so im Jahr 2008 die 1 Million oz Grenze überschreiten.
2012 wurde das Cerro Moro Projekt in Argentinien von Extorre Gold Mines gekauft. Schließlich erwarb Yamana 2014 einen 50% Anteil an der Canadian Malartic Mine durch ein Joint-Venture mit Agnico Eagle Mines.[7]

Produktion[Bearbeiten]

Das Unternehmen ist in Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko tätig. Von den acht Bergwerken sind sechs zu 100 % im Unternehmensbesitz:[3]

NAME Land ANTEIL PRODUKTION 2014
in oz
RESERVEN (P+P)
in 000 oz
Cash Cost
in US-$
Alumbrera ARG 12,5 % 39.700 (ant.) 185 324 $
Canadian Malartic CDN 50 % 143.000 4.329 702 $
Chapada BRA 100 % 107.400 4.033 -981 $
El Peñón Chile 100 % 282.600 1.682 488 $
Gualcamayo ARG 100 % 180.400 1.244 796 $
Jacobina BRA 100 % 75.700 2.074 1.078 $
Mercedes MEX 100 % 105.200 648 671 $
Minera Florida Chile 100 % 100.100 613 617$
Gesamt 1.034.100 20.000 716 $

Quelle: Yamana Jahresbericht 2014 und Quartalsberichte 2014 [8]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yamana CSR Report 2014, abgerufen am 25. Juli 2015
  2. Yamana Financial Review 2014, abgerufen am 25. Juli 2015
  3. a b Investor Fact Sheet. yamana.com, 6. November 2012, abgerufen am 11. November 2012 (PDF; 5,9 MB).
  4. Annual Report 2009. 2010, abgerufen am 11. September 2010 (PDF; 2,3 MB, englisch).
  5. Yamana Jahresbericht 2004. yamana.com, abgerufen am 11. Juli 2015.
  6. Yamana Jahresbericht 2006. Abgerufen am 11. Juli 2015.
  7. Yamana Jahresbericht 2014. Abgerufen am 2. Januar 2016.
  8. Weitere Kennzahlen zu Yamana. Abgerufen am 21. Dezember 2015.