Yoyo Röhm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Joachim „Yoyo“ Röhm (* 17. Juni 1965 in Wuppertal) ist ein deutscher Musiker und Komponist.

Röhm wuchs in Köln auf und studierte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Gitarre und Kontrabass, verließ die Hochschule aber nach Semestern um als freier Musiker zu arbeiten. Er gründete die Bands Bad Little Dynamos, The Absurd, Fatal Shore und Melotronik und arbeitete als Arrangeur und Produzent für diverse Sänger/-innen und Schauspieler/-innen, wie Ben Becker,[1] Katharina Franck, Kristof Hahn, Jasmin Tabatabai und Thomas Wydler von The Bad Seeds.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Musikalische Lesung mit Ben Becker und Yoyo Röhm. Grenzecho, 25. Februar 2011, abgerufen am 6. Juli 2015.