Yuanling Yuan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yuanling Yuan 2014 World Chess Olympiad Norway.jpg
Yuanling Yuan bei der Schacholympiade 2014
Verband KanadaKanada Kanada
Geboren 3. Juni 1994
Shanghai
Titel Internationaler Meister der Frauen (2009)
Aktuelle Elo‑Zahl 2243 (November 2016)
Beste Elo‑Zahl 2270 (Mai 2015)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Yuanling Yuan (chinesisch 袁元凌, Pinyin Yuán Yuánling; * 3. Juni 1994 in Shanghai) ist eine kanadische Schachspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yuanling Yuan bei der Schacholympiade 2010 in Chanty-Mansijsk

Die Familie zog nach Kanada, als Yuanling Yuan fünf Jahre alt war. Das Schachspielen lernte sie von ihrem Vater. 2003 zog die Familie von Ottawa nach Toronto. In Ottawa spielte sie für den RA Chess Club. Ihr Schachverein in Toronto ist der Scarborough Chess Club. Sie besuchte das Victoria Park Collegiate Institute in Toronto[1] und studiert seit 2012 an der Yale University in New Haven (Connecticut).

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003 wurde Yuanling Yuan kanadische Meisterin in der Altersklasse U10. 2007 gewann sie als Siebtklässlerin die Hochschulmeisterschaften von Toronto und Ontario, im selben Jahr wurde sie Juniorenmeisterin von Toronto.[2] 2008 belegte sie bei der panamerikanischen Frauenmeisterschaft in San Salvador hinter der Kubanerin Zirka Frómeta Castillo den zweiten Platz.[3] Ebenfalls Zweite wurde sie beim Zonenturnier 2008 in Kitchener (Ontario).

Für die kanadische Frauennationalmannschaft spielte Yuanling Yuan bei der Schacholympiade 2008 in Dresden am zweiten Brett (6,5 Punkte aus 10 Partien), der Schacholympiade 2010 in Chanty-Mansijsk am Spitzenbrett (7,5 Punkte aus 11 Partien) und bei der Schacholympiade 2014 in Tromsø erneut am Spitzenbrett (7,5 Punkte aus 11 Partien)[4].

In der United States Chess League spielte sie 2012 für die Connecticut Dreadnoughts.

Seit Oktober 2009 trägt sie den Titel Internationaler Meister der Frauen (WIM). Damit war sie die bis dahin jüngste Kanadierin, die jemals diesen Titel erhielt (2015 wurde Zhou Qiyu ebenfalls im Alter von 15 Jahren zur WIM ernannt). Die Normen hierfür erzielte sie bei der panamerikanischen Einzelmeisterschaft der Frauen im Mai 2008 mit Übererfüllung und sechs Wochen später bei einem Einladungsturnier in Chicago.[5] Ihre Elo-Zahl von 2270 im Mai 2015 war damals die höchste Elo-Zahl, die je von einer Kanadierin erreicht wurde (im Oktober 2015 erreichte Zhou Qiyu mit 2328 eine höhere Elo-Zahl).

Chess in the Library[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni 2009 gründete sie das Programm Chess in the Library. Es handelt sich hierbei um eine Organisation, die ehrenamtlich für das Schachspielen in öffentlichen Büchereien wirbt, dort für die Möglichkeit des Schachspielens sorgt und allgemein das Schachspielen in Büchereien organisiert. Dem Programm sind zwanzig Stadtbüchereien in Kanada (Ontario, Alberta und British Columbia) und eine Bücherei in Washington, D.C. angeschlossen.[6]

Partiebeispiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der achten Runde der Schacholympiade 2010 spielte Yuanling Yuan mit Schwarz gegen die Norwegerin Katrine Tjølsen. In einem Königsfianchetto, der in eine Englische Eröffnung überging, schaffte es Yuanling Yuan durch konsequentes Spiel, den Damenflügel zu dominieren und gewann so die Partie.[7]

1. g2-g3 e7-e5 2. c2-c4 Sg8-f6 3. Lf1-g2 g7-g6 4. Sb1-c3 Lf8-g7 5. e2-e4 Sb8-c6 6. Sg1-e2 d7-d6 7. 0-0 0-0 8. d2-d3 Sf6-e8 9. Sc3-d5 a7-a5 10. Lc1-e3 Sc6-d4 11. Se2xSd4 e5xSd4 12. Le3-d2 c7-c6 13. Sd5-f4 Se8-c7 14. h2-h3 f7-f5 15. Dd1-e1 f5xe4 16. d3xe4 Sc7-e6 17. Sf4xSe6 Lc8xSe6 18. b2-b3 a5-a4 19. f2-f4 Dd8-b6 20. Ta1-b1 a4xb3 21. a2xb3 Kg8-h8 22. Kg1-h2 Ta8-a2 23. Ld2-b4 c6-c5 24. Lb4-d2 Db6-a6 25. De1-e2 Da6-a3 26. Tf1-f3 Tf8-e8 27. De2-d3 b7-b5 28. f4-f5 Le6xc4 29. b3xLc4 Da3xDd3 30. Tf3xDd3 b5xc4 31. Td3-f3 Ta2xLd2 32. f5-f6 Lg7-h6 33. Tf3-a3 Lh6-g5 34. e4-e5 d6xe5 35. Tb1-b7 Lg5xf6 36. Ta3-a7 Te8-e7 Weiß gab auf, da die schwarzen Bauern nicht mehr aufzuhalten sind. 0:1

Katrine Tjølsen -
Yuanling Yuan
  a b c d e f g h  
8 Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess kdt45.svg 8
7 Chess rlt45.svg Chess rlt45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess rdt45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess pdt45.svg 7
6 Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess bdt45.svg Chess pdt45.svg Chess --t45.svg 6
5 Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess pdt45.svg Chess --t45.svg Chess pdt45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg 5
4 Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess pdt45.svg Chess pdt45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg 4
3 Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess plt45.svg Chess plt45.svg 3
2 Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess rdt45.svg Chess --t45.svg Chess blt45.svg Chess klt45.svg 2
1 Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg Chess --t45.svg 1
  a b c d e f g h  

Stellung nach 36. ... Te8-e7

Vorlage:Schachbrett/Wartung/Alt



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yuanling Yuan – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Scarborough teen is chess queen. Artikel von Alina Smirnova vom 24. November 2010 auf The Toronto Observer (englisch)
  2. Yualing Yuan auf canadianchess.info (englisch)
  3. Die panamerikanische Frauenmeisterschaft 2008 auf Brasilbase (portugiesisch)
  4. Yuanling Yuans Ergebnisse bei Schacholympiaden der Frauen auf olimpbase.org (englisch)
  5. WIM-Antrag bei der FIDE (englisch)
  6. Teilnehmende Büchereien von Chess in the Library (Memento vom 17. März 2012 im Internet Archive) (englisch)
  7. Partie zum Nachspielen auf chessgames.com (englisch)