Zakea Dolphin Mangoaela

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zakea Dolphin Mangoaela (* Februar 1883 in Hohobeng, Kapprovinz, Südafrika; † 25. Oktober 1963) war ein afrikanischer Autor und Volkskundler.

Mangoaela wurde unweit der Grenze zum damaligen Basutoland, dem späteren Lesotho, geboren und wuchs in Basutoland auf, wo er das Basutoland Training College besuchte. Er gilt als einer der ersten Autoren der südafrikanischen Literatur. Sein bekanntestes Werk ist Lithoko tsa Marena a Basotho (deutsch: Lobpreisungen der Häuptlinge der Basotho).

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lithoko tsa Marena a Basotho. 1921
  • Ar'a libatana le lenyamatsane
  • Als Co-Autor: Grammar of the Sesuto language. Bantu studies Vol. III. Johannesburg: University of Witwatersrand Press, Johannesburg 1927