Zamantı

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zamantı
Zamantı river (map).jpg
Daten
Lage Adana, Kayseri (Türkei)
Flusssystem Seyhan
Abfluss über Seyhan → Mittelmeer
Quelle nahe Pınarbaşı in der Provinz Kayseri
37° 55′ 0″ N, 35° 31′ 48″ O
Quellhöhe ca. 1750 m
Vereinigung mit Göksu bei Aladağ/Adana zum SeyhanKoordinaten: 37° 36′ 22″ N, 35° 35′ 6″ O
37° 36′ 22″ N, 35° 35′ 6″ O
Mündungshöhe 323 m
Höhenunterschied ca. 1427 m
Sohlgefälle ca. 4,6 ‰
Länge 308 km
Einzugsgebiet 8700 km²
Abfluss MQ
22,5 m³/s
Durchflossene Stauseen Bahçelik-Talsperre, Çavdaruşağı-Talsperre
Gemeinden Kurbağalık, Pınarbaşı, Çamlıca, Büyükçakır
Rafting auf dem Zamantı

Rafting auf dem Zamantı

Der Zamantı ist der rechte Quellfluss des Seyhan im Süden der Türkei.

Der Zamantı entspringt südlich von Kurbağalık in der Provinz Kayseri. Er fließt anfangs in nördlicher Richtung an Kurbağalık vorbei. Danach wendet er sich nach Westen. Unterhalb von Pınarbaşı befindet sich die Bahçelik-Talsperre am Flusslauf. Der Zamantı fließt weiter in überwiegend südwestlicher Richtung.

Bei Çamlıca befinden sich die Wasserkraftwerke Çamlıca-I (84 MW) und Çamlıca-III (27,9 MW; unterhalb der Çavdaruşağı-Talsperre).[1] Mit Çamlıca-II steht ein weiteres Wasserkraftprojekt mit 15,4 MW vor der Realisierung.[2] Die drei Wasserkraftprojekte haben gemein, dass kilometerlange Flussabschnitte trocken fallen und nur noch von einem Bruchteil der ursprünglichen Wassermenge durchflossen werden.

Der Zamantı fließt nun in südlicher Richtung durch den Zentral-Taurus. Er fließt an der Ortschaft Büyükçakır vorbei, wo er sich nach Südosten wendet, bevor er schließlich auf den von Osten heranströmenden Göksu trifft und sich mit diesem zum Seyhan vereinigt. Der Zamantı hat eine Länge von 308 km. Das Einzugsgebiet umfasst 8700 km².

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. industcards.com: Hydroelectric Power Plants in Turkey - Ic Anadolu@1@2Vorlage:Toter Link/www.industcards.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. gtecarbon.com (PDF)@1@2Vorlage:Toter Link/www.gtecarbon.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.