Zwillingsplastik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwillingsplastik

Zwillingsplastik ist eine Plastik des japanisch-amerikanischen Bildhauers Isamu Noguchi im Skulpturengarten Tucherpark in München. Das Kunstwerk wurde 1972 in Zusammenarbeit mit dem Architekten Sep Ruf in München hergestellt und in den öffentlich zugänglichen Gärten der Hypovereinsbank neben dem Eisbach aufgestellt. Die zwei Einzelobjekte bestehen aus einzelnen Natursteinplatten, die, auf die Ecke gestellte Würfelformen bilden. Die Plastik gehört zur Kunstsammlung der HypoVereinsbank.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zwillingsplastik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 9′ 7″ N, 11° 35′ 52″ O