Zwischen Himmel und Eis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelZwischen Himmel
und Eis
OriginaltitelLa Glace et le ciel
ProduktionslandFrankreich
OriginalspracheFranzösisch
Erscheinungsjahr2015
Länge89 Minuten
AltersfreigabeFSK 0[1]
JMK 0[2]
Stab
RegieLuc Jacquet
DrehbuchLuc Jacquet
ProduktionRichard Grandpierre
MusikCyrille Aufort
KameraStéphane Martin
SchnittStéphane Mazalaigue
Besetzung
Claude Lorius in der Antarktis (2008)

Zwischen Himmel und Eis (Originaltitel: La Glace et le ciel) ist ein französischer Dokumentarfilm von Luc Jacquet über das Lebenswerk des Glaziologen Claude Lorius. Nach acht Jahren der Forschung in der Antarktis warnte er 1965 als einer der ersten Wissenschaftler vor den Folgen einer globalen Erwärmung. Der Film hatte seine Premiere als Abschlussfilm der Filmfestspiele von Cannes 2015.[3] Der deutsche Kinostart war am 26. November 2015.[4]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der heute 82-jährige Claude Lorius reiste bereits Mitte der 1950er Jahre als Teilnehmer einer Expedition in die Antarktis und widmete anschließend sein gesamtes Forscherleben dem Eis. Bereits vor 30 Jahren wies er nach, dass der Mensch für die bereits zuvor nachgewiesene Klimaerwärmung verantwortlich ist. Der Nachweis gelang mittels Auswertung von dutzenden Eisschichten, die über Jahrtausende das Klima der Erdgeschichte speicherten. Lorius gelangte zudem zu der Erkenntnis, dass die im Eis eingeschlossenen Luftbläschen über die jeweilige Zusammensetzung der Atmosphäre Aufschluss geben und so ein Porträt des Erdklimas liefern.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Filmdienst urteilte in seiner Kurzkritik, der visuell aufwändige Film „montiert Porträt, Pathos und beeindruckende Landschaftsaufnahmen zu einer erhabenen Erfahrung, die bewegen und erschüttern will, um zum Umdenken und Handeln zu bewegen“.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Zwischen Himmel und Eis. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, September 2015 (PDF; Prüf­nummer: 154 749 K).
  2. Alterskennzeichnung für Zwischen Himmel und Eis. Jugendmedien­kommission.
  3. A hymn to save the planet as the Closing Film of the Cannes Film Festival: Ice and the Sky by Luc Jacquet. In: Cannes Film Festival. 30. April 2015. Abgerufen am 27. November 2015.
  4. Release Info. Internet Movie Database, abgerufen am 27. November 2015 (englisch).
  5. Zwischen Himmel und Eis. Filmdienst, 24/2015, abgerufen am 27. November 2015 (Kurzkritik).