1+1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1+1
Senderlogo
Senderlogo
Allgemeine Informationen
Empfang:
Eigentümer: CME
Geschäftsführer: Oleksandr Tkachenko
Sendebeginn: August 1995
Rechtsform: Privatrechtlich
Website: www.1plus1.ua
Liste von Fernsehsendern

1+1 ist ein ukrainischer Fernsehsender, der seit 2010 mehrheitlich im Besitz des Oligarchen Ihor Kolomojskyj ist.[1] Er zählt zu den Sendern mit dem höchsten Marktanteil in der Ukraine und kann von 95 Prozent der ukrainischen Bevölkerung empfangen werden.

Der Sender wurde August 1995 gegründet und nahm im September gleichen Jahres seinen Sendebetrieb auf. Schon von Anfang an wurde er sehr populär, und seit 1997 belegt er den zweiten Sendeplatz im ukrainischen Fernsehen. Bis 2004 wurde nur von 7 bis 10 Uhr und von 14 bis 2 Uhr gesendet – danach wurde der durchgehende Sendebetrieb aufgenommen.

1+1 International (int.1plus1.ua) ist ein ähnlicher Sender, der speziell auf die ukrainische Bevölkerung im Ausland gerichtet ist.

Beide Sender sind in Europa, Israel und der US-Atlantikküste über Amos 2 zu empfangen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CME sells Ukrainian operations for $300m. IHS Technology, 21. Januar 2010, abgerufen am 29. März 2015 (englisch, Verkauf eines 60% Anteils durch Central European Media Enterprises (CME) an damaligen j-v Partner Kolomojskyj).