ATG Javelin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ATG Javelin
ATG Javelin MK-10
Typ: Very Light Jet
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: Aviation Technology Group
Erstflug: 30. September 2005
Stückzahl: 1

Die ATG Javelin ist ein Jet der Aviation Technology Group (ATG), der als Zweisitzer wie ein Düsenjäger geformt ist und zur Gruppe der Very Light Jets (VLJ) gehört. Es existiert ein flugfähiger Prototyp, die Entwicklung wurde jedoch von dem Hersteller im Dezember 2007 aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten eingestellt.[1]

Ursprünglich geplant waren die Version Mk-10 als ziviles Geschäftsreiseflugzeug, sowie das Schwestermodell Mk-20 als militärisches Trainingsflugzeug. Der Name Javelin kommt aus dem englischen und bedeutet übersetzt Speer.

Technische Daten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Flight Global: Lack of funds halts ATG's Javelin VLJ. In: www.flightglobal.com. 18. Dezember 2007. Abgerufen am 20. Mai 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: ATG Javelin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien