Aelius Gallus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aelius Gallus (das Praenomen ist unbekannt) war ein römischer Präfekt von Ägypten, der mit der Legio X Fretensis um 25/24 v. Chr. nach Marib zog. Der Versuch, die Stadt durch eine Belagerung einzunehmen, scheiterte. Der Feldzug galt der Eroberung des gesamten arabischen Raumes, vor allem, um den Afrikahandel zu kontrollieren und andere Wege für den Indienhandel zu erschließen. Durch das gescheiterte Vorhaben blieb das Gebiet Arabia Felix.

Der mit Aelius befreundete Geograph Strabo schildert in seiner Erdbeschreibung mehrfach und ausführlich den Feldzug [1] Er berichtet daneben auch von einer Schiffsexpedition von Alexandria den Nil hinauf über Heliopolis und Theben (wo man den Memnonkoloss tönen hörte und das Tal der Könige besichtigte) bis nach Syene und den Grenzen Äthiopiens. Auf dieser Fahrt wurde Aelius nicht nur von Strabo, sondern von einer Menge Freunde und Soldaten, darunter auch von dem ägyptischen Priester Chairemon begleitet, "der als Prahler und Unwissender meistens verlacht wurde".[2]

Flavius Josephus berichtet, dass Aelius auf seinem Arabien-Feldzug durch Herodes den Großen mit 500 Elite-Kriegern unterstützt wurde.[3]

Der gescheiterte Feldzug des Aelius Gallus wird auch in einer kurzen Notiz bei Cassius Dio[4] überliefert.

Ohne Nennung von Gallus’ Namen und des Scheiterns wird er auch in Augustus’ Tatenbericht Res Gestae Divi Augusti erwähnt[5].

Während des unglücklichen Feldzuges des Aelius scheint der Ritter Publius Petronius erfolgreich die Amtsgeschäfte in Ägypten weitergeführt zu haben. Spätestens nach dem Scheitern der Arabien-Expedition wird er im Jahre 25 v. Chr. dessen Nachfolger als Präfekt von Ägypten.

Durch den Feldzug des Gallus konnte die Existenz des Saba-Reiches fest datiert werden.

Literatur[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Strabo Geographia II 5.12 (118); XVI 4.22-24 (780-782); XVII 1.53f.(819f.)
  2. Strabo Geographia II 5.12 (118); XVII 1.29 (806); XVII 1.46 (816)
  3. Josephus ant. XV 9.3.
  4. 53, 29, 3–8.
  5. Res Gestae Divi Augusti 26.
Vorgänger Amt Nachfolger
Gaius Cornelius Gallus Präfekt der römischen Provinz Ägypten
26/25 v. Chr.–25/24 v. Chr.
Publius Petronius