Aguiar (Viana do Alentejo)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aguiar
Wappen Karte
Wappen von Aguiar
Aguiar (Portugal)
Aguiar
Basisdaten
Region: Alentejo
Unterregion: Alentejo Central
Distrikt: Évora
Concelho: Viana do Alentejo
Koordinaten: 38° 24′ N, 7° 58′ W38.393055555556-7.9672222222222Koordinaten: 38° 24′ N, 7° 58′ W
Einwohner: 891 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 30,95 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 29 Einwohner pro km²

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Art ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Straße ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer Aguiar ist ein Ort und eine Gemeinde Freguesia in Portugal im Landkreis von Viana do Alentejo im Baixo Alentejo gelegen mit 31 km² Fläche und 891 Einwohnern (Stand 30. Juni 2011). Die Bevölkerungsdichte ist 28,8 Einw./km². Die Landwirtschaft mit Korkeichen, Olivenbäumen und Weizenfeldern sowie Viehzucht stellt die Haupteinnahmequelle im Ort und in der Umgebung dar.

Geschichte[Bearbeiten]

prähistorische Kultstätte Anta de Aguiar
prähistorische Kultstätte Anta de Aguiar

Aus prähistorischer Zeit stammt die keltische Grab- und Kultstätte Anta de Aguiar, die im Gebiet der Gemeinde gelegen ist. Aguiar war Hauptort des Landkreises zwischen 1287 und dem 19. Jahrhundert. Danach wurde Aguiar dem Landkreis von Viana do Alentejo zugeordnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu

Weblinks[Bearbeiten]