Aitor Tornavaca Fernández

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Aitor
Spielerinformationen
Voller Name Aitor Tornavaca Fernández
Geburtstag 24. März 1976
Geburtsort Vitoria-GasteizSpanien
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–1997
1997–1998
1997–1998
1998–1999
1999–2000
2000–2002
2002–2004
2004–2012
2012–
Sporting Gijón B
Sporting Gijón
CD Leganés
UD Levante
Sporting Gijón
Real Jaén
SD Eibar
Recreativo Huelva
Real Avilés
36 (8)
1 (0)
19 (2)
33 (1)
16 (1)
60 (1)
64 (5)
278 (11)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Dezember 2010

Aitor Tornavaca Fernández, kurz Aitor (* 24. März 1976 in Vitoria-Gasteiz), ist ein spanischer Fußballspieler, der bei Real Avilés in der spanischen Segunda División B spielt.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Die Anfänge[Bearbeiten]

Aitor begann seine Karriere als Profispieler bei Sporting Gijón im Jahre 1996. Beim B-Team war er 1996/1997 Stammspieler, kam jedoch nur auf einen einzigen Einsatz für die erste Mannschaft in der Primera División. Da er keine Möglichkeit auf weitere Einsätze sah wechselte Aitor im Sommer 1997 den Verein, um für ein Jahr beim Zweitligist CD Leganés zu spielen. Dort spielte er in der Hälfte aller Saisonspiele, nahm jedoch den Umweg über den Segunda División B - Club UD Levante.

Zweite Liga[Bearbeiten]

Im Sommer 1999 kehrte Aitor zu seinem Ex-Club Sporting Gijón zurück. Da er allerdings nur ein Drittel der Saisonspiele absolvierte verließ er die Astruier am Saisonende endgültig. Die nächsten beiden Jahre blieb er in der Segunda División und ging zu Real Jaén. Als seine Mannschaft 2002 als Tabellenletzter abstieg wechselte er zu SD Eibar. In seiner baskischen Heimat hatte er allerdings nur bedingt erfolg mit seiner Mannschaft, so war man jenseits von Gut und Böse am Saisonende zweimal im Tabellen-Mittelfeld.

Recreativo Huelva[Bearbeiten]

Im Sommer 2004 zog es Aitor vor, zum Aufstiegsanwärter Recreativo Huelva zu wechseln. Im zweiten Anlauf stieg Aitor mit seiner Mannschaft 2006 als Tabellenerster in die Primera División auf. Er spielt dort seit vielen Jahren und ist Mannschaftskapitän. Auch nach dem Abstieg 2009 blieb er dem Klub erhalten und spielt seitdem in der Segunda División.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]