Alan Hinkes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alan Hinkes, OBE (* 26. April 1954) ist ein englischer Bergsteiger aus Northallerton in North Yorkshire. Er war 1999 ein Honorary Fellowship der University of Sunderland. Die Ehrendoktorwürde der University of York wurde ihm im Jahr 2007 verliehen. Hinkes erhebt den Anspruch darauf, der erste britische Bergsteiger zu sein, der auf den Gipfeln aller 14 Achttausender gestanden hat. Seine Besteigung des Cho Oyu wird nicht anerkannt.[1]

Achttausender-Besteigungen[Bearbeiten]

Andere bekannte Aufstiege:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.mounteverest.net/story/AlanHinkesKangchenjunga-13or14May132005.shtml
  2. Nyka, Jozef (1988). "Shisha Pangma and Kukuczka's 14th 8000er". American Alpine Journal 1988 (New York, NY USA: American Alpine Club) 30 (62): 280. ISBN 0-930410-33-5.
  3. Bonington, Chris (1989). "Menlungtse Western Summit". American Alpine Journal 1989 (New York, NY USA: American Alpine Club) 31 (63): 284–286. ISBN 0-930410-39-4.