André Aubréville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

André Aubréville (* 1897; † 1982) war ein französischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Aubrév.“.

Er war der Autor zahlreicher Werke über Flora und Vegetation Westafrikas. Von 1951 bis 1952 war er Präsident der Société botanique de France.

Werke[Bearbeiten]

  • A. Aubréville: La Flore forestière de la Côte d'Ivoire. Larose, Paris 1936. Band I 337 S., Band II 296 S., Band III 285 S.
  • A. Aubréville: Flore forestière soudano-guinéenne. Société d'éditions Géographiques, Maritimes et Coloniales. 1950. 524 S.

Weblinks[Bearbeiten]