Andrew Zolile T. Brook

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrew Zolile T. Brook (* 22. November 1929 in Fort Cunningham; † 5. September 2011) war ein französischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Umtata.

Leben[Bearbeiten]

Andrew Zolile T. Brook empfing am 8. Dezember 1957 die Priesterweihe.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 12. Februar 1979 zum Bischof des Bistums Umtata mit Sitz in Mthatha. Der Erzbischof von Bloemfontein Peter Buthelezi OMI spendete ihm am 5. Mai desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Denis Eugene Hurley OMI, Erzbischof von Durban und John Baptist Rosner SAC, Bischof von Queenstown.

Seinem Rücktrittsgesuch wurde durch Papst Johannes Paul II. am 7. Januar 1995 stattgegeben.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Peter Buthelezi OMI Bischof von Umtata
1979–1995
Oswald Hirmer