Angstlos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angstlos
Studioalbum von Nina Hagen
Veröffentlichung 1983
Label CBS Inc.
Format LP, CD, MC
Genre Pop / Rock / Synth-Pop
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 37 min 01 sek
Produktion Giorgio Moroder / Keith Forsey
Studio Musicland West / Sunset Sound / Oasis
Chronologie
NunSexMonkRock Angstlos In Ekstase

Angstlos ist das vierte Studioalbum von Nina Hagen. Es wurde im Jahr 1983 in Deutschland veröffentlicht. Im Gegensatz zum vorigen Album NunSexMonkRock, das stark avantgardistisch veranlagt war, ist dieses Album zugänglicher und sehr an Synth-Pop angelehnt. Einige Zeit später erschien eine leicht abgewandelte englische Version des Albums mit dem Namen "Fearless", die besonders in den USA für Beachtung sorgte.

Nina Hagen arbeitete mit dem damals sehr populären Produzenten Giorgio Moroder zusammen, der unter anderem Hits für Donna Summer, Irene Cara, David Bowie, Janet Jackson und Elton John produzierte. Außerdem lernte sie zu der Zeit die damals noch unbekannte Band Red Hot Chili Peppers kennen, mit denen sie "Was Es Ist" schrieb. Viele Jahre später, als die Band bereits weltbekannt war, erklärte der Frontmann der Red Hot Chili Peppers Anthony Kiedis in seiner Autobiographie "Scar Tissue", Nina habe ihm vorausgesagt, dass seine Band einmal großen Erfolg haben werde.[1] Für die erste Singleauskopplung "New York / N.Y." wurde ein Video gedreht, ebenso für "Was Es Ist" und "Zarah".

Titelliste[Bearbeiten]

  1. New York / N.Y. – 4:59
  2. Was Es Ist – 4:19
  3. Lorelei – 2:35
  4. Zarah (Ich Weiss, Es Wird Einmal Ein Wunder Geschehn) – 5:02
  5. Frühling In Paris – 3:35
  6. I Love Paul – 3:50
  7. My Sensation – 4:03
  8. Newsflash – 3:58
  9. The Change – 4:40

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. netzeitung.de  (Seite nicht mehr abrufbar; Suche im Webarchiv)[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.netzeitung.de