Antietam Creek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antietam Creek
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Burnside Bridge in der Nähe von Sharpsburg, Maryland

Burnside Bridge in der Nähe von Sharpsburg, Maryland

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Pennsylvania und Maryland, Vereinigte Staaten
Flusssystem Potomac River
Abfluss über Potomac River → Chesapeake Bay
Ursprung West und East Branch Antietam Creek bei Waynesboro
39° 43′ 27″ N, 77° 36′ 18″ W39.724166666667-77.605069444444
Mündung bei Antietam nördlich von Harpers Ferry, West Virginia, in den Potomac River39.417222222222-77.745555555556Koordinaten: 39° 25′ 2″ N, 77° 44′ 44″ W
39° 25′ 2″ N, 77° 44′ 44″ W39.417222222222-77.745555555556
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 66 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 241 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Der Antietam Creek ist ein Nebenfluss des Potomac River im sogenannten Hagerstown Valley im Osten der Vereinigten Staaten. Er entsteht im Franklin County im US-Bundesstaat Pennsylvania etwa vier Kilometer südlich von Waynesboro in Pennsylvania, wo sein East Fork mit dem West Fork zusammenfließt. Nach etwa 800 Metern erreicht er das Washington County im US-Bundesstaat Maryland. Er mündet nach 66 km bei Antietam oberhalb von Harpers Ferry in den Potomac River.

Das Einzugsgebiet des Flusses umfasst 241 km² im Franklin County, Pennsylvania und im Washington County, Maryland.

Berühmtheit erlangte der Fluss durch die Schlacht am Antietam.