Archie Bell & the Drells

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Archie Bell & the Drells war eine US-amerikanische Gesangs-Gruppe.

Gegründet wurde die Band 1965 in Houston/Texas. Das Quartett besuchte gemeinsam die Highschool und nahm an diversen Talentwettbewerben teil. 1966 bekam man einen Schallplatten-Vertrag. Die erste Single hieß She's My Woman und wurde ein Flop.

Der große Erfolg kam erst 1968 bei einer neuen Plattenfirma mit dem Hit Tighten Up.[1] Der Song wurde Nr. 1 der US-Hitparade[2] und ein Millionenseller.[3]

Ab 1970 konnten nur noch kleine Erfolge in England mit den Singles Here I Go Again. There's Gonna Be A Showdown und Soul City Walk verbucht werden, dann zerfiel die Gruppe.[4]

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Archie Bell (* 1. September 1944 in Henderson, Texas)
  • James Wise (* 1. Mai 1948 In Houston, Texas)
  • Willie Pernell (* 12. April 1945 in Houston, Texas)
  • Lee Bell (* 14. Januar 1946 in Houston, Texas)

Hit-Singles[Bearbeiten]

  • Tighten Up 1968 (USA Platz 1)
  • I Can't Stop Dancing 1968 (USA Platz 9)
  • There's Gonna Be A Showdown 1969 (USA Platz 21)
  • Here I Go Again 1972 (UK Platz 11)
  • Soul City Walk 1976 (UK Platz 13)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nähere Informationen zu dem Titel siehe Bronson. Fred: The Billboard Book of Number One Hits. 3. überarbeitete und erweiterte Aufl. New York City, New York: Billboard Publications, 1992, S. 240
  2. Whitburn, Joel: Top Pop Singles 1955-1993. Menomonee Falls, Wisconsin: Record Research Ltd., 1994, S. 42
  3. White, Adam: The Billboard Book Of Gold And Platinum Records. 2. überarbeitete Auflage, London: Omnibus Press, 1990, S. 26
  4. Ehnert, Günter (Hrsg.): Hit Records. British Chart Singles 1966-1984. Hamburg: Taurus Press, 1990, S. 22