Arena do Grêmio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arena do Grêmio
Arena gremio.JPG
Inauguração gremio arena.jpg
Die Arena do Grêmio am Tag ihrer Eröffnung
Daten
Ort BrasilienBrasilien Porto Alegre, Brasilien
Koordinaten 29° 58′ 24,4″ S, 51° 11′ 39,9″ W-29.973444444444-51.194402777778Koordinaten: 29° 58′ 24,4″ S, 51° 11′ 39,9″ W
Baubeginn 20. September 2010
Eröffnung 8. Dezember 2012
Erstes Spiel GrêmioHamburger SV 2:1
Architekt António Monteiro, Pedro Santos (plarq – multidisziplinäres Architekturbüro)[1]
Kapazität 60.540
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Heimspiele von Grêmio

Die Arena do Grêmio ist eine Multifunktionsarena in Porto Alegre, Brasilien. Das Stadion wurde am 8. Dezember 2012 mit einem 2:1-Sieg von Grêmio gegen den Hamburger SV eröffnet.[2] Das Stadion wird als Heimstadion des Vereins Grêmio Porto Alegre genutzt. Bei der in Brasilien stattfindenden WM 2014 wird es hingegen lediglich Trainingsplatz sein.[3] Die Kapazität des Stadions beträgt 60.540 Zuschauer.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Arena do Grêmio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.plarq.com/index.php
  2. hsv.de: Grêmio Porto Alegre lädt HSV zur Stadioneinweihung ein
  3. copa2014.gov.br: „Telhado“ da Arena Grêmio, em Porto Alegre, começa a ser instalado