Armenian International Airways

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Armenian International Airways
Armenian International Airways Airbus A320 KvW.jpg
IATA-Code: MV
ICAO-Code: RML
Rufzeichen: Armenia
Gründung: 2002
Betrieb eingestellt: 2005
Sitz: Jerewan
Flottenstärke:
Ziele:
Armenian International Airways hat den Betrieb 2005 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Armenian International Airways (armenisch Հայկական Միջազգային Ավիաուղիներ, Hajkakan Midschasgajin Aviaughiner) war eine in Jerewan ansässige Fluglinie. Sie bot internationale Flüge von und nach Armenien an.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde am 12. Juni 2002 gegründet. Sie unterhielt vor allem Flüge nach Westeuropa an, nachdem die Gesellschaft Routen vom ehemaligen staatlichen Monopolisten Armenian Airlines übernommen hatte. Die wichtigste Basis war der internationale Flughafen von Jerewan. Am 1. Januar 2005 wurde das Unternehmen zu Gunsten von Armavia, die die Routen übernahm, liquidiert. Dadurch wurde Armavia zum größten Luftfahrtunternehmen Armeniens.

Siehe auch[Bearbeiten]