Autopista Duarte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gnome-applications-utilities.svg
Zeichen 330.svg
Qualitätssicherung des WikiProjekts Straßen

Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Straßen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Straßen auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion!

Begründung: 'Die EN hat durchaus andere Erkenntnisse. Eingangskontrolle (Diskussion) 10:44, 23. Mär. 2012 (CET)


Die Autopista Duarte DR- 1 ist eine zweispurige Autobahn mit einer Länge von 270 Kilometern in der Dominikanischen Republik. Sie ermöglicht eine schnelle Verbindung von der Hauptstadt Santo Domingo an der Südküste zur zweitgrößten Stadt Santiago de los Caballeros und weiter in die nördlichsten region Cibao und endet in der Stadt Monte Christi an der Nordküste.