az-Zintan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
az-Zintan
az-Zintan (Libyen)
az-Zintan
az-Zintan
Koordinaten 31° 56′ N, 12° 15′ O31.93055555555612.248333333333Koordinaten: 31° 56′ N, 12° 15′ O
Basisdaten
Staat Libyen

Sha’biyah

al-Dschabal al-Gharbi
Einwohner 40.000 (2010)

az-Zintan (arabisch ‏الزنتان‎, DMG az-Zintān; auf dt. auch Sintan[1]) ist eine Stadt im Westen Libyens und war bis zu dem Beginn des Bürgerkriegs 2011 mit rund 40.000 Einwohnern die größte Stadt im Dschabal Nafusa.[2] Sie liegt im Nordwesten des Landes circa 160 Kilometer südwestlich von Tripolis im Munizip Al-Dschabal al-Gharbi.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Zuge des Bürgerkriegs in Libyen 2011 kam es im März 2011 im Zusammenhang einer Offensive Gaddafi-treuer Kräfte in az-Zintan zu schweren Kämpfen. Die Stadt wurde seitdem von den Aufständischen gehalten. Im Mai 2011 fanden mehrere Angriffe der Gaddafi-Truppen mit Mehrfachraketenwerfern vom Typ „Grad“ statt, die zu einer Flucht des Großteils der zivilen Bevölkerung führten. Nach Angaben von Human Rights Watch hatten seit Beginn der Kampfhandlungen mehr als 30.000 Einwohner die Stadt in Richtung Tunesien verlassen.[2] Ein Ärzteteam der Organisation Ärzte ohne Grenzen, das seit März in der Stadt arbeitete, wurde Ende Mai aufgrund des anhaltenden Beschusses evakuiert.[3]

Seit seiner Festnahme am 20. Oktober 2011 befand sich Gaddafis Sohn Saif al-Islam in der Gewalt der dortigen Revolutionsbrigade.[4] Im Frühjahr 2013 begann ebenfalls in Zintan sein Prozess.[5]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Libyen: Etappensieg für die Rebellen - Konflikt fordert 30.000 Tote im Tagesspiegel vom 28. April 2011.
  2. a b Libya: Rocket Attacks on Western Mountain Towns. In: hrw.org. 27. Mai 2011, abgerufen am 29. Mai 2011 (englisch).
  3. Libya: MSF Forced To Evacuate From Zintan. In: doctorswithoutborders.org. 27. Mai 2011, abgerufen am 29. Mai 2011 (englisch).
  4. Gaddafi-Sohn Saif al Islam: In der Wüste gefasst taz am 20. November 2011.
  5. http://www.taz.de/Gaddafi-Sohn-angeklagt/!115606/
  6. Libya's NTC unveils new government line-up Reuters am 22. November 2012.
  7. Militia warning as Libyan PM forms government Reuters Afrika am 18. November 2011.