Baby Bob

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Baby Bob
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 20022003
Länge 25 Minuten
Episoden bisher 14 in 2 Staffeln
Genre Sitcom
Produktion Rob Schiller,
Michael Saltzman,
Norm Gunzenhauser
Erstausstrahlung 18. März 2002 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
14. Januar 2006 auf ProSieben
Besetzung

Baby Bob ist eine US-amerikanische Comedy-Serie, die in den USA unter dem Titel Baby Bob: Reality Bites auf CBS zu sehen war. In Deutschland war die Serie ab dem 14. Januar 2006 auf dem Fernsehsender ProSieben zu sehen.

Handlung[Bearbeiten]

Bob ist auf den ersten Blick ein ganz normales sechs Monate altes Baby. Allerdings unterscheidet er sich durch eine Sache deutlich von seinen Altersgenossen, seine ersten Worte waren nicht etwa „Mama“, „Papa“ oder ähnliches, sondern „Nein, das tust du nicht Mam. Du bist nur ein bisschen gestresst, mehr nicht“, als er seine Mutter vor dem anstehenden Besuch seiner Oma aufheitern wollte.

Bob ist sehr redselig und das sogar auf dem Niveau eines Erwachsenen. Bobs Eltern, Lizzy und Walter, beschließen, seine Gabe zu seinem Schutz geheim zu halten, wobei Bob aber nicht immer ganz mitspielt und es des Öfteren zu Schwierigkeiten kommt.

Episoden[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

Folge # Titel Originaltitel
1-1 Erste Worte First Words
1-2 Mammi und ich Mommy & Me
1-3 Kunst für Kenner The Tell-Tale Art
1-4 Geschichten aus dem Jenseits The Other Side
1-5 Ein Mann, ein Baby House of the Rising Son
1-6 Babymund tut Wahrheit kund Talking Babies Say the Darndest Things

Staffel 2[Bearbeiten]

Folge # Titel Originaltitel
2-1 Das Interview Rush Lim-Bob
2-2 Autogram von Ringo Don't Pass Me By
2-3 Alles bloß gespielt? Reality Bites
2-4 Junge oder Mädchen Boys Will Be Girls
2-5 Unbeschwertes Wochenende Footloose, Infancy Free
2-6 Wer kennt Jack? You Don't Know Jack
2-7 Vegas Baby Vegas Baby
2-8 Der Spezialeffekt Let's Go to the Videotape

Weblinks[Bearbeiten]