Bahnhof Kongens Nytorv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kongens Nytorv
Copenhagen metro logo.svg
U-Bahnhof in Kopenhagen
Kongens Nytorv
Der U-Bahnhof
Basisdaten
Eröffnet 2002
Gleise (Bahnsteig) 2 (Mittelbahnsteig)
Nutzung
Linie(n) M1, M2
Umstiegsmöglichkeiten Bus

Kongens Nytorv ist eine unterirdische U-Bahn-Station in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, unter dem gleichnamigen Platz Kongens Nytorv. Die Station wird von den Linien M1 und M2 des Kopenhagener U-Bahn-Systems bedient.

Die Station wurde am 19. Oktober 2002 für den neuerbauten U-Bahn-Abschnitt Vestamager–Nørreport eröffnet. Es bestehen Umsteigemöglichkeiten zu diversen Buslinien. Momentan befinden sich die Linien M3 und M4 im Bau, welche unter dem Namen Cityringen geplant und gebaut werden. Sie sollen einmal den Bahnhof kreuzen und eine direkte Verbindung zum Kopenhagener Hbf gewährleisten. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 2018.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorherige Station Metro Kopenhagen Nächste Station
Nørreport
← Vanløse
  M1   Christianshavn
Vestamager →
Nørreport
← Vanløse
  M2   Christianshavn
Lufthavnen →

55.67961111111112.585166666667Koordinaten: 55° 40′ 47″ N, 12° 35′ 7″ O