Ballygrant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ballygrant
Ballygrant (Schottland)
Ballygrant
Ballygrant

55.818333333333-6.1602777777778Koordinaten: 55° 49′ N, 6° 10′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority Argyll and Bute
Verwaltung
Post town ISLE OF ISLAY
Postleitzahlen­abschnitt PA45
Vorwahl 01496
Britisches Parlament Argyll and Bute
Schottisches Parlament Argyll and Bute
Gebäude in Ballygrant

Ballygrant (gälisch: Baile a' Ghràna[1]) ist eine Ortschaft im Nordosten der schottischen Hebriden-Insel Islay. Sie gehört administrativ somit zur Unitary Authority Argyll and Bute. Ballygrant liegt an der A846, der Hauptstraße der Insel, welche die beiden Hafenorte Port Askaig und Port Ellen miteinander verbindet. Wenige hundert Meter östlich liegt Loch Ballygrant und etwa 1,5 km nördlich beginnen die Ufer des historisch bedeutenden Loch Finlaggan.[2]

Ballygrant war in der Vergangenheit Standort einer überregional bedeutenden Whiskybrennerei namens Lossit (teilweise auch als Ballygrant bekannt). Diese wurde im Jahre 1821 gegründet, jedoch schon 1860 wieder geschlossen. Die Lagerhäuser wurden anschließend noch einige Jahre lang von der nahegelegenen Brennerei Caol Ila genutzt.[3][4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ballygrant – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verzeichnis gälischer Ausdrücke
  2. Einträg im Gazetteer for Scotland
  3. Eintrag zur Lossit-Brennerei bei wormtub.com
  4. Informationen zur Lossit-Brennerei bei scotlandplaces.gov.uk