Bamboo (Jamaika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bamboo
Bamboo (Jamaika)
Bamboo
Bamboo
Koordinaten 18° 23′ N, 77° 16′ W18.388888888889-77.266388888889Koordinaten: 18° 23′ N, 77° 16′ W
Basisdaten
Staat Jamaika
County Middlesex

Parish

Saint Ann
Höhe 640 m
Einwohner 4264 (2013)

Bamboo ist eine Landstadt im Norden von Jamaika. Die Stadt befindet sich im County Middlesex im Parish Saint Ann. Laut offiziellen Zensus hatte Bamboo im Jahr 1991 3.732 Einwohner. Hochrechnungen im Jahr 2013 ergaben eine Einwohnerzahl von 4.264 Menschen.[1]

Geografie[Bearbeiten]

Bamboo liegt an der B11, zwischen den beiden Städten Claremont und Brown’s Town, in durchschnittlich 640 Meter über den Meeresspiegel. Die nördliche Atlantikküste ist circa 12 Kilometer von der Ortschaft entfernt. Die nächste Ortschaft ist Philadelphia in einer Entfernung von 8 Kilometer westlich des Ortes. Die nächste größere Stadt ist Ocho Rios in einer Entfernung von circa 25 Kilometer.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Die Wasserversorgung stellt in Bamboo ein Problem dar. Der größte Teil der Gebäude in dem Ort besaß im Dezember 2012 keinen Wasseranschluss.[2]

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten]

Justiz[Bearbeiten]

In Bamboo befindet sich das Hill Top Juvenile Correctional Centre, eine Strafvollzugsanstalt die vom Department of Correctional Services, Jamaika betrieben wird. Des Weiteren gibt es eine Polizeistation.[2]

Schulen[Bearbeiten]

Es gibt in der Stadt zwei Schulen. Die Bamboo Primary and Junior High und eine Grundschule.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die 100 größten Städte von Jamaika (GeoBa.se)
  2. a b c Artikel über Bamboo (Jamaica Star, Zugriff 5, Februar 2014)