Baures (Beni)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baures
Basisdaten
Einwohner (Stand) 2127 Einw. (Volkszählung 2012)
Rang Rang 138
Höhe 150 m
Postleitzahl 08-0802-0100-2001
Telefonvorwahl (+591)
Koordinaten 13° 39′ S, 63° 42′ W-13.654722222222-63.695833333333150Koordinaten: 13° 39′ S, 63° 42′ W
Baures (Bolivien)
Baures
Baures
Politik
Departamento Beni
Provinz Provinz Iténez
Klima
Klimadiagramm Magdalena
Klimadiagramm Magdalena

Baures ist eine Landstadt im Departamento Beni im Tiefland des südamerikanischen Binnenstaates Bolivien.

Lage im Nahraum[Bearbeiten]

Baures ist zentraler Ort des Landkreises (bolivianisch: Municipio) Baures und liegt in der Provinz Iténez auf einer Höhe von 150 m am linken Ufer des Rio Negro, der zum Flusssystem des Río Iténez gehört. Baures liegt siebzig Kilometer südöstlich der Provinzhauptstadt Magdalena und 200 Kilometer nordöstlich von Trinidad, der Hauptstadt des Departamentos.

Geographie[Bearbeiten]

Das Klima im Raum Baures ist gekennzeichnet durch eine für die Tropen typische ausgeglichene Temperaturkurve mit nur geringen Schwankungen und einem jährlichen Temperaturmittel von knapp 27 °C (siehe Klimadiagramm Magdalena). Der Jahresniederschlag beträgt mehr als 1.400 mm, mit einer deutlichen Feuchtezeit von November bis März, und einer Trockenzeit in den Monaten Juni bis August.

Verkehrsnetz[Bearbeiten]

Baures liegt in einer Entfernung von 375 Straßenkilometern nordwestlich von Trinidad, der Hauptstadt des Departamentos.

Von Trinidad aus führt die Fernstraße Ruta 9 auf 211 Kilometer in nördlicher Richtung über San Javier nach San Ramón. Hier zweigt eine unbefestigte Landstraße nach Osten ab, die nach 82 Kilometer die Stadt Magdalena erreicht und nach weiteren 82 Kilometer in südöstlicher Richtung über Huacaraje die Stadt Baures.

Am westlichen Ortsrand der Stadt Baures befindet sich eine 1.400 Meter lange Landepiste (IATA-Code BVL), die in nord-südlicher Richtung verläuft.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Die Einwohnerzahl der Stadt ist in den vergangenen beiden Jahrzehnten nur geringfügig angestiegen:

Jahr Einwohner Quelle
1992 1 846 Volkszählung[1]
2001 2 422 Volkszählung[2]
2012 2 127 Volkszählung[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 1992
  2. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 2001
  3. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 2012

Weblinks[Bearbeiten]