Departamentos in Bolivien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bolivien ist in neun Departamentos gegliedert. Jedes Departamento wird von einem Präfekten (Prefecto) geleitet, der früher vom Präsidenten ernannt und abberufen wurde, seit 2005 aber, als Zugeständnis an Autonomiebestrebungen, vom Volk gewählt wird. Die Departamentos sind ihrerseits in insgesamt 112 Provinzen (provincias) und diese wiederum in 339 Municipios untergliedert.

Departamento Potosí Departamento Tarija Departamento Chuquisaca Departamento Cochabamba Departamento Pando Departamento La Paz (Bolivien) Departamento Oruro Departamento Beni Departamento Santa Cruz Peru Chile Argentinien Paraguay BrasilienBolivianische Departamentos
Über dieses Bild
Name Fläche1 Einwohner2 Dichte3 Hauptstadt ISO-Code4
Beni Beni 213.564 425.780 1,99 Trinidad BO-B
Chuquisaca Chuquisaca 51.524 600.728 11,66 Sucre BO-H
Cochabamba Cochabamba 55.631 1.938.401 34,84 Cochabamba BO-C
La Paz La Paz 133.985 2.741.554 20,46 La Paz BO-L
Oruro Oruro 53.588 490.612 9,16 Oruro BO-O
Pando Pando 63.827 109.173 1,71 Cobija BO-N
Potosí Potosí 118.218 798.664 6,76 Potosí BO-P
Santa Cruz Santa Cruz 370.621 2.776.244 7,49 Santa Cruz de la Sierra BO-S
Tarija Tarija 37.623 508.757 13,52 Tarija BO-T
Gesamt 1.098.581 10.389.903 9,46

1: in km², Quelle: http://www.ine.gob.bo
2: Volkszählung von 2012, Quelle: latina press 23. Januar2013
3: Einwohner pro km²
4: ISO-Code nach ISO 3166-2:BO

Siehe auch[Bearbeiten]