Big Dipper (Blackpool)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Big Dipper
The Big Dipper
Daten
Standort Pleasure Beach Blackpool (Blackpool, Lancashire, UK)
Typ Holz – sitzend
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller William Strickler
Designer John A. Miller
Eröffnung Juli 1923
Länge 1006 m
Höhe 18 m
Abfahrt 15 m
max. Gefälle 46°
max. Geschwindigkeit 80 km/h
Fahrtzeit 2:30 min
Züge 2 Züge, 3 Wagen/Zug, 4 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
g-Kraft max. 3,7 g
Inversionen 0
Elemente
Thematisierung

The Big Dipper in Pleasure Beach Blackpool (Blackpool, Lancashire, UK) ist eine Holzachterbahn von William Strickler, die im Juli 1923 eröffnet wurde. Sie wurde ursprünglich von John A. Miller konstruiert. Charlie Paige und Joe Emberton erweiterten 1936 die Strecke um zwei weitere Abfahrten und einen Bogen über dem Südeingang des Parks.

BigDipperHillsBPB.jpg

Im August 1998 stellte Richard Rodriguez einen Rekord auf Big Dipper auf, als er sie über 1000 Stunden fuhr. Im Juni 2000 brach er diesen Rekord, indem er 2000 Stunden auf Big Dipper verbrachte.

Züge[Bearbeiten]

The Big Dipper besitzt zwei Züge des Herstellers Philadelphia Toboggan Coasters mit jeweils drei Wagen. In jedem Wagen können sechs Personen (drei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,17 m groß sein, um mitfahren zu dürfen.

Weblinks[Bearbeiten]

53.79-3.0567222222222Koordinaten: 53° 47′ 24″ N, 3° 3′ 24″ W