Bistum Allegheny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allegheny ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Das in den USA gelegene Bistum Allegheny wurde am 11. Januar 1876 aus dem Territorium des Bistums Pittsburgh (Pennsylvania) gegründet und gehörte zur Kirchenprovinz Philadelphia. Bereits am 1. Juli 1889 aufgehoben, fiel es an Pittsburgh zurück.

Liste der Bischöfe von Allegheny[Bearbeiten]

Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung Wappen
01 Miguel Domenec CM 1860 1877 * 27. Dezember 1816 in Tarragona, Spanien, am 30. Juni 1839 zum Ordenspriester geweiht. Am 28. September 1860 zum Bischof von Pittsburgh ernannt und am 9. Dezember 1860 konsekriert. Am 11. Januar 1876 Bischof von Allegheny, emeritiert am 29. Juli 1877, † 7. Januar 1878.
02 John Tuigg 1877 1889 * 19. Februar 1821 in Donoughmore, Irland, am 14. Mai 1850 im Altoona, (Pennsylvania) zum Priester geweiht, am 16. Januar 1876 zum Bischof von Pittsburgh ernannt und am 19. März 1876 konsekriert. 1877 Apostolischer Administrator von Allegheny, † 7. Dezember 1889.
Titularbischöfe von Allegheny
Nr. Name Amt von bis
1 George Leo Leech emeritierter Bischof von Harrisburg (Pennsylvania, USA) 29. Oktober 1971 12. März 1985
2 Edward Michael Egan Weihbischof in New York (USA) 1. April 1985 5. November 1988
3 Patrick Joseph McGrath Weihbischof in San Francisco (Kalifornien, USA) 6. Dezember 1988 30. Juni 1998
4 Robert Joseph McManus Weihbischof in Providence (Rhode Island, USA) 1. Dezember 1998 9. März 2004
5 John Walter Flesey Weihbischof in Newark (New Jersey, USA) 21. Mai 2004

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]