Bitung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kota Bitung
Bitung
Bitung (Indonesien)
Bitung
Bitung
Koordinaten 1° 28′ N, 125° 10′ O1.4677777777778125.16666666667Koordinaten: 1° 28′ N, 125° 10′ O
Lokasi Sulawesi Utara Kota Bitung.svg
Basisdaten
Staat Indonesien

Geographische Einheit

Sulawesi
Provinz Sulawesi Utara
Fläche 304 km²
Einwohner 187.652 (2010)
Dichte 617,3 Ew./km²
Webauftritt www.bitung.go.id (indonesisch)
Politik
Walikota Bitung Hanny Sonakh (2011)

Bitung ist eine Stadt in der Provinz Sulawesi Utara (Nord-Sulawesi) in Indonesien mit 187.652 Einwohnern (Stand 2010).[1]

Bitung hat den Status einer Kota. Das Gebiet wird vollständig von dem Verwaltungsbezirk Minahasa Utara (Nordminahasa) umgeben. Wenige Kilometer entfernt befindet sich der 1149 m hohe Schichtvulkan Tongkoko, der im Jahr 1880 das letzte Mal ausgebrochen ist.

Die Stadt hat einen Hafen und ist Sitz einiger Industriebetriebe. Der Hafen dient dem Passagierverkehr und der Ausfuhr landwirtschaftlicher Produkte. Er liegt geschützt durch die Insel Lembeh.

Das Gebiet ist in die acht Unterbezirke (Kecamatan) Maesa, Matuari, Aertembaga, Girian, Madidir, Ranowulu, Lembeh Selatan und Lembeh Utara eingeteilt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jumlah Penduduk Sulawesi Utara Tahun 2010. Badan Pusat Statistik Republik Indonesia, abgerufen am 24. Juni 2011 (indonesisch).