Minahasa Utara (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kabupaten Minahasa Utara
Regierungsbezirk Nordminahasa
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Sulawesi UtaraVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz AirmadidiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 2314,4 km²
Einwohner 188.467 (2010)
Dichte 81 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-SA
Politik
BupatiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges Drs. Sompie SingalVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

1.4273529124.972298Koordinaten: 1° 26′ N, 124° 58′ O


Minahasa Utara (deutsch: Nordminahasa) ist ein Regierungsbezirk (Kabupaten) auf der indonesischen Insel Sulawesi. Der Bezirk ist Teil der Provinz Sulawesi Utara (Nordsulawesi). Hier leben 188.467 Einwohner (2010).

Geographie[Bearbeiten]

Minahasa Utara hat eine Fläche von 2.314,39 km². Hauptstadt ist Airmadidi.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Minahasa Utara setzt sich aus zehn administrativen Distrikten (Kecamatan), 6 Kelurahan und 118 Dörfern (Desa) zusammen (Stand 2010):[1]

Distrikt Deutscher Name Bevölkerung
Zensus 2010
Kema 15.009
Kauditan 23.620
Airmadidi 26.558
Kalawat 26.675
Dimembe 22.774
Talawaan 17.678
Wori 17.980
Likupang Barat
(West Likupang)
16.988
Likupang Timur
(Ost Likupang)
16.519
Likupang Selatan
(Süd Likupang)
5.103

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biro Pusat Statistik, Jakarta, 2011.