Bluestone River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bluestone River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Bluestone River im Pipestem Resort State Park

Bluestone River im Pipestem Resort State Park

Daten
Gewässerkennzahl US1550405
Lage Virginia, West Virginia (USA)
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über New River → Kanawha → Ohio → Mississippi → Golf von Mexiko
Quelle am East River Mountain im Tazewell County, Virginia
37° 10′ 19″ N, 81° 24′ 58″ W37.171944444444-81.4161111111111095
Quellhöhe 1095 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen [1]
Mündung in den Bluestone Lake im Summers County37.612222222222-80.914444444444434Koordinaten: 37° 36′ 44″ N, 80° 54′ 52″ W
37° 36′ 44″ N, 80° 54′ 52″ W37.612222222222-80.914444444444434
Mündungshöhe 434 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen [2]
Höhenunterschied 661 m
Länge 124 km[3]
Abfluss am Pegel Pipestem (West Virginia)[4] NNQ (1963)
MQ
HHQ (1987)
4 m³/s
21 m³/s
220 m³/s
Linke Nebenflüsse Little Bluestone River
Rechte Nebenflüsse Blacklick Creek
National Wild and Scenic River

Der Bluestone River ist ein 124 km langer linker Nebenfluss des New River im Südwesten von Virginia und im südlichen West Virginia in den Vereinigten Staaten.[3]

Über New River, Kanawha River und Ohio River ist der Fluss Bestandteil des Einzugsgebietes des Mississippi River. Ein 18 km langer Abschnitt des Unterlaufes ist als Bluestone National Scenic River ausgewiesen.[5][6]

Lauf[Bearbeiten]

Der Bluestone River entspringt am East River Mountain im Tazewell County in Virginia und folgt einer allgemein nordöstlichen Richtung durch die Countys Mercer und Summers in West Virginia. Dabei passiert der Fluss die Städte Bluefield in Virginia und Bramwell and Montcalm in West Virginia.[7][8] Der Fluss mündet etwa 6,5 km südlich von Hinton in den Bluestone Lake[3], der durch einen Staudamm des United States Army Corps of Engineers New River gebildet wird. Der als National Scenic River eingestufte Abschnitt des Flusses liegt zum größten Teil im Summers County, genauso wie der Pipestem Resort State Park, der sich an eine Schlucht erstreckt, die der Fluss in die Landschaft geschnitten hat.[8]

Verschmutzung[Bearbeiten]

Der Bluestone River leidet unter Kontamination mit PCB, weitgehend eine Folge des früheren Kohleabbaus in den Appalachen. Demzufolge gab Virginia die Empfehlung aus, keine oberhalb von Bluefield, Virginia gefangenen Karpfen zu verzehren.[9] West Virginia wiederum empfiehlt die Beschränkung auf eine Mahlzeit monatlich.[10]

In Virginia warnt das Department of Environmental Quality wegen hoher Werte an fecal coliform bacteria außerdem davor, in dem Fluss zu schwimmen oder auf andere Weise unmittelbar in Kontakt mit dem Wasser zu kommen.[11]

Little Bluestone River[Bearbeiten]

Der Little Bluestone River[12] ist ein Nebenfluss des Bluestone River im Summers County; von seiner Bildung durch White Oak Branch und Jumping Branch bis zur Mündung in den Bluestone River sind es weniger als 15 km.[8]

Namensvarianten[Bearbeiten]

Nach den Angaben im Geographic Names Information System war der Bluestone River historisch auch unter einer Reihe weiterer Namen bekannt:[13]

  • Big Bluestone River
  • Blue Stone Creek
  • Blue Stone River
  • Bluestone Creek
  • Mec-ce-ne-ke-ke-ce-pe-we
  • Mec-cen-ne-ke-ke
  • Mo-mom-ga-sen-eka-ce-pe

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bluestone River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bluestone River Source (Englisch) In: Elevation Query. United States Geological Survey. Abgerufen am 23. November 2010.
  2. Bluestone River (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 23. November 2010.
  3. a b c Eintrag im Columbia Gazetteer of North America
  4. USGS 03179000 BLUESTONE RIVER NEAR PIPESTEM, WV (Englisch) In: National Water Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 22. November 2010.
  5. Bluestone National Scenic River. National Park Service
  6. National Wild & Scenic Rivers - Bluestone River
  7. Virginia Atlas & Gazetteer. DeLorme, Yarmouth, Maine 2005, ISBN 0-89933-326-5.
  8. a b c West Virginia Atlas & Gazetteer. DeLorme, Yarmouth, Maine 1997, ISBN 0-89933-246-3.
  9. PCBs in the Bluestone River (Englisch, PDF) Virginia Department of Environmental Quality. Abgerufen am 23. November 2010.
  10. West Virginia Fish Consumption Advisories (Englisch) West Virginia Department of Health and Human Resources. Abgerufen am 23. November 2010.
  11. Fecal Bacteria and General Standard Total Maximum Daily Load Development for the Bluestone River (Englisch, PDF) Virginia Department of Environmental Quality. September 2004. Abgerufen am 23. November 2010.
  12. Little Bluestone River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  13. Bluestone River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey