Buchreihe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Buchreihe (bibliothekarisch: Serie) versteht man eine von einem Verlag herausgegebene Serie von Büchern zu einem meist klar umrissenen Themenfeld und überwiegend einheitlichem Erscheinungsbild. Die Anzahl der im Rahmen einer Buchreihe erscheinenden Bücher ist in der Regel nach oben offen und steht erst mit dem Einstellen der Buchreihe fest.

Wissenschaftliche Buchreihen werden oft von eigenen Reihenherausgebern verantwortet.

Siehe auch[Bearbeiten]