Caiguna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caiguna
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Western Australia.svg Western Australia
Gegründet: 1963
Koordinaten: 32° 15′ S, 125° 31′ O-32.253135125.516246Koordinaten: 32° 15′ S, 125° 31′ O
 
Zeitzone: AWST (UTC+8)
Postleitzahl: 6443
LGA: Shire of Dundas
Caiguna (Westaustralien)
Caiguna
Caiguna
John Eyre Motel in Caiguna

Caiguna liegt 373 Kilometer von der Stadt Norseman und 146 Kilometer von Balladonia entfernt.

Der Name des Ortes bedeutet in der Sprache der Aborigine „Weg der Speere“. Gegründet wurde Caiguna im Jahre 1962 als eine Zwischenstation für das Verkehrsaufkommen anlässlich der Commonwealth Games in Richtung Perth. 10 Kilometer vom Ort entfernt, befindet sich ein Mahnmal für John Baxter, der am 29. April 1841 an diesem Ort von zwei Mitgliedern der Eyre-Expedition ermordet wurde. Das Mahnmal wurde 1930 von der Western Australian Historical Society errichtet.

Im Westen von Caiguna beginnt der Streckenabschnitt 90 mile straight auf dem Eyre Highway, der mit 146,6 Kilometern die längste kurvenlose Straße Australiens ist und nach Balladonia führt.

In Caiguna gibt es einen Caravanpark, ein Motel und Restaurant und eine Servicestation, die 24 Stunden am Tag geöffnet ist. Unweit des Ortes befindet sich eine Landepiste. Der Ort ist im Jahr 2009 nicht mehr als eine Versorgungsstation.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Caiguna, Western Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien