Cethegus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cethegus (auch Cetegus (Cic. Orator 160), griechisch Κέθηγος) war ein römisches Cognomen, das seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. bezeugt ist. Es ist der Beiname der Cornelii Lentuli, angeblich weil die Familie es ablehnte, die Tunika zu tragen, taucht aber auch bei der Gens Rufia auf (Rufius Petronius Nicomachus Cethegus). Zwischen den republikanischen und den kaiserzeitlichen Namensträgern bei den Corneliern ist der Zusammenhang unklar.

In Inschriften ist Cethegus auch als Familienname bezeugt.

Cethegus heißt auch eine Gestalt aus Felix Dahns historischen Roman Ein Kampf um Rom. Sie beruht auf dem historischen Rufius Petronius Nicomachus Cethegus. Er wird als beherrschende römische Gegengestalt zu den Königen der Goten dargestellt, der die Goten und Ostrom gegeneinander ausspielen will, um selbst die Herrschaft über Italien zu erringen.

Siehe auch[Bearbeiten]