Charles Sands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
Golfer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Olympische Sommerspiele
Gold 1900 Paris Golf Einzel

Charles Edward Sands (* 22. Dezember 1865 in New York City; † 9. August 1945 in Brookville) war ein US-amerikanischer Vielseitigkeitssportler und Olympionike. Bei den Olympischen Sommerspielen 1900 in Paris trat er für den Royal and Ancient Golf Club of St Andrews im Golf an und gewann die Konkurrenz am 4. Oktober nach vier Runden. Für 36 Löcher benötigte er 167 Schläge. Zeitgleich nahm Sands auch an den Tenniswettkämpfen teil, schied dort aber sowohl im Herreneinzel als auch im Herrendoppel (mit Archibald Warden als Partner) und im Mixed (mit Georgina Jones als Partnerin) bereits in der jeweils ersten Runde aus.

Acht Jahre später partizipierte er bei den Olympischen Sommerspielen in London im Jeu de Paume, schied jedoch abermals in der ersten Runde aus.

Weblinks[Bearbeiten]