Chris Lowell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chris Lowell bei der Comic-Con 2013

Christopher „Chris“ Lowell (* 17. Oktober 1984 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Chris Lowell besuchte die Atlanta International School, wo er sich für Theater und Filmmarketing zu interessieren begann. Zurzeit besucht er die University of Southern California.

Entdeckt wurde Lowell 2003 durch ein Casting. Daraufhin bekam er eine Rolle in der kurzlebigen ABC-Jugendserie Life As We Know It. Er spielte für 20 Folgen die Rolle des Stosh „Piz“ Piznarski in der dritten Staffel von Veronica Mars.[1] In den Jahren 2007 bis 2010 verkörperte er den William „Dell“ Parker in Private Practice.[2]

Lowell ist Sänger bei der Band Two Shots for Poe.[3]

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Amanda: PopGurls Interview: Veronica Mars’ Chris Lowell (Englisch) popgurls.com. 20. Februar 2007. Abgerufen am 28. Oktober 2012.
  2. Bernd Michael Krannich: Private Practice: Serie verliert Hauptdarsteller. Serienjunkies.de. 2. Mai 2010. Abgerufen am 28. Oktober 2012.
  3. Chris Lowell (Englisch) buddytv.com. Abgerufen am 28. Oktober 2012.