Cox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cox steht für:

  • (1476) Cox, Asteroid des Hauptgürtels
  • Cox (Familienname), ein von dem mittelalterlichen Spitznamen cok mit der Bedeutung „Hahn“ abgeleiteter englischer Familienname, Namensträger siehe dort
  • Cox (Haute-Garonne), Gemeinde im Département Haute-Garonne, Frankreich, siehe Liste der Gemeinden im Département Haute-Garonne#H
  • Cox Enterprises, eines der weltweit größten Medienunternehmen, Sitz in Atlanta, US-Bundesstaat Georgia
  • Cox Communications, ein US-amerikanischer Telekommunikationsanbieter
  • Cox-Gleichung, beschreibt die Temperaturabhängigkeit des Sättigungsdampfdrucks
  • Coxsche Uhr, eine von James Cox und Jean-Joseph Merlin um 1760 entwickelte Uhr, die Luftdruckunterschiede nutzte, um ihr Gewinde automatisch aufzuziehen und so den Eindruck eines Perpetuum mobile vermittelte
  • Mr. Cox (1932–2012), eigentlicher Name Jürgen Wolfgramm, war ein deutscher Zauberkünstler (Illusionist), der 1964 den Weltmeistertitel der Zauberkünstler gewann


Apfelsorten:

  • Cox Orange, eine zu den Renetten zählende Sorte des Kulturapfels (Malus domestica)
  • Cox Pomona, eine Apfelsorte des Kulturapfels
  • Holsteiner Cox, eine Sorte des Kulturapfels (Malus domestica)


Orte in den Vereinigten Staaten:


CoX steht als Abkürzung für:


COX steht als Abkürzung für:

  • Clan of Xymox, eine Band aus Nimwegen, die 1984 aus der niederländischen Hausbesetzerszene hervorging
  • Cyclooxygenasen, die wesentlichen Enzyme am Anfang der Prostaglandinsynthese
  • Cytochrom-c-Oxidase, Enzym , auch Komplex IV der Atmungskette genannt


im NRHP gelistete Objekte:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.