Cylindropuntia alcahes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cylindropuntia alcahes
Systematik
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Opuntioideae
Tribus: Cylindropuntieae
Gattung: Cylindropuntia
Art: Cylindropuntia alcahes
Wissenschaftlicher Name
Cylindropuntia alcahes
(F.A.C.Weber) F.M.Knuth

Cylindropuntia alcahes ist eine Pflanzenart aus der Gattung Cylindropuntia in der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Das Artepitheton alcahes ist der indianische Name für die Art. Ein spanischer Trivialname ist „Clavellina““.

Beschreibung[Bearbeiten]

Cylindropuntia alcahes wächst strauchig bis baumförmig, ist dicht und kompakt bis offen verzweigt und erreicht Wuchshöhen von bis zu 3 Meter. Auf den 2 bis 20 Zentimeter langen und 1,4 bis 4,5 Zentimeter im Durchmesser messenden Triebabschnitten befinden rhombusförmige, spiralförmig angeordnete Höcker. Einige der Triebabschnitte sind leicht abtrennbar. Die cremefarbenen, gelb oder lohfarben Areolen werden im Alter grau. Sie tragen gelbe bis braune 1 bis 4 Millimeter lange Glochiden, die manchmal wenig auffallen. Die fünf bis 21 Dornen sind an den meisten Areolen vorhanden, manchmal fehlen sie. Sie sind cremefarben bis gelb bis etwas orangebraun und 0,4 bis 2 Zentimeter lang. Die ein bis sechs Hauptdornen sind von den zwei bis elf Randdornen nicht zu unterscheiden. Ihre Scheiden sind hell.

Die Blüten sind gelb, grün oder rötlich magentafarben. Die kugelförmigen bis keulenförmigen, grünen bis gelben, gehöckerten bis glatten Früchte sind fleischig. Sie sind manchmal proliferierend. Die Früchte sind 1,5 bis 5 Zentimeter lang und erreichen Durchmesser von 1,4 bis 3 Zentimeter.

Verbreitung, Systematik und Gefährdung[Bearbeiten]

Cylindropuntia alcahes ist in Mexiko von Zentral Baja California bis an die Südspitze von Baja California Sur sowie auf einigen Inseln im Pazifik und im Golf von Mexiko in der Wüste und dem Küstenbusch bis in Höhenlagen von 1100 Metern verbreitet.

Die Erstbeschreibung als Opuntia alcahes von Frédéric Albert Constantin Weber wurde 1895 veröffentlicht.[1] Frederik Marcus Knuth stellte die Art 1936 in die Gattung Cylindropuntia.[2] Es werden folgende Varietäten unterschieden:

  • Cylindropuntia alcahes var. alcahes
  • Cylindropuntia alcahes var. burrageana (Britton & Rose) Rebman

In der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN wird die Art als „Least Concern (LC)“, d.h. als nicht gefährdet geführt. Die Entwicklung der Populationen wird als stabil angesehen.[3]

Nachweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bulletin du Muséum d'Histoire Naturelle. Band 1, Paris 1895, S. 321 (online).
  2. Kaktus-ABC. 1936, S. 127.
  3. Cylindropuntia alcahes in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2014.1. Eingestellt von: Pinkava, D.J., Baker, M. & Puente, R., 2013. Abgerufen am 12. Juni 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cylindropuntia alcahes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien