DJ Spinna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DJ Spinna (2014)

DJ Spinna (* um 1973 in Brooklyn, New York City; bürgerlich Vincent Williams) ist ein US-amerikanischer DJ und Musikproduzent. Bekannt geworden ist DJ Spinna vor allem mit seinen Remixen von Hip-Hop- und House-Stücken. Ende der 1990er Jahre wurde er vom New Yorker Label Rawkus Records entdeckt und arbeitete dort u.a. mit J-Live, Mos Def, Pharoahe Monch, Talib Kweli und Eminem zusammen. Sein Stil ist stark von Funk und Soul beeinflusst.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Jiggy Breaks (1996)
  • ''Vibes Abroad EP (1999)
  • Heavy Beats, Vol. 1 (1999)
  • Compositions 1 (1999)
  • Bahia Blues (featuring Monet) (2000)
  • DJ Song (2000)
  • Deep-Rooted (2001)
  • New York Times (2002)
  • Compositions 2 (2002)
  • Rock (Unplugged) Drive (2002)
  • Here to There (2003)
  • Wonder of Stevie (2003)
  • Compositions 3 (2005)
  • INTERGALATIC SOUL (2006)

Weblinks[Bearbeiten]