Dammläufer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dammläufer
Nebria brevicollis

Nebria brevicollis

Systematik
Überklasse: Sechsfüßer (Hexapoda)
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Familie: Laufkäfer (Carabidae)
Unterfamilie: Nebriinae
Gattung: Dammläufer
Wissenschaftlicher Name
Nebria
Latreille, 1802

Die Dammläufer (Nebria) sind eine Gattung der Käfer aus der Familie der Laufkäfer (Carabidae) innerhalb der Unterfamilie Nebriinae. Sie kommt in Europa mit 172 Arten und Unterarten vor,[1] 19 sind auch in Mitteleuropa heimisch.[2]

Merkmale[Bearbeiten]

Die Käfer sind mittelgroß und haben einen herzförmigen Halsschild und lange dünne Beine. Sie unterscheiden sich von den Bartläufern (Leistus) durch ihre normal ausgebildeten Mandibeln und Maxillen. Die Larven sehen ebenfalls denen der Bartläufer ähnlich, haben aber einen gedrungeneren Körperbau. Ihr Kopf ist weniger kräftig und der Thorakalring ist weniger langgestreckt. Ihre Cerci sind stark beborstet.

Vorkommen und Lebensweise[Bearbeiten]

Die nachtaktiven Tiere sind behände Läufer und leben an fließenden Gewässern vor allem in montanen bis subalpinen Lagen, aber auch im Flachland und auch am Rande von Schneefeldern unter Steinen. Sie bevorzugen feuchte Habitate, sind aber nicht auf sie beschränkt. Sie ernähren sich von Springschwänzen (Collembola).

Arten (Auswahl)[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatNebria. Fauna Europaea, abgerufen am 31.05.2009.
  2. Karl Wilhelm Harde, Frantisek Severa und Edwin Möhn: Der Kosmos Käferführer: Die mitteleuropäischen Käfer. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co KG, Stuttgart 2000, ISBN 3-440-06959-1.

Literatur[Bearbeiten]

  • Karl Wilhelm Harde, Frantisek Severa und Edwin Möhn: Der Kosmos Käferführer: Die mitteleuropäischen Käfer. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co KG, Stuttgart 2000, ISBN 3-440-06959-1.
  • Edmund Reitter: Fauna Germanica – Die Käfer des Deutschen Reiches. 5 Bände, Stuttgart K. G. Lutz 1908–1916, Digitale Bibliothek Band 134, Directmedia Publishing GmbH, Berlin 2006, ISBN 3-898-53534-7.
  • Ekkehard Wachmann, Ralph Platen, Dieter Barndt: Laufkäfer - Beobachtung, Lebensweise, Naturbuch-Verlag, Augsburg 1995, ISBN 3-89440-125-7.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dammläufer (Nebria) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien