Danny Schayes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Danny Schayes
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Mai 1959
Geburtsort Syracuse, Vereinigte Staaten
Größe 211 cm
Position Center
College Syracuse University
NBA Draft 1981, 13. Pick, Utah Jazz
Liga NBA
Vereine als Aktiver
1981–1983 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Utah Jazz
1983–1990 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denver Nuggets
1990–1994 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Bucks
000001994 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Lakers
1994–1995 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix Suns
1995–1996 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Miami Heat
1996–1999 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Orlando Magic

Danny Schayes (* 10. Mai 1959 in Syracuse, N.Y.) war ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Der Sohn der amerikanischen Basketballlegende Dolph Schayes wurde 1981 von Utah Jazz gedraftet und verbrachte seine besten Jahre bei Denver Nuggets. Nach 18 Jahren beendete Schayes 1999 seine lange Laufbahn.

Schayes zeichnete sich vor allem durch einen guten Mitteldistanzwurf aus, mit dem er seine Gegner zur Verzweiflung trieb.

Schayes lebt mit der ehemaligen olympischen Turmspringerin Wendy Lucero zusammen. Bemerkenswert ist auch sein College Abschluss mit Auszeichnung in Organischer Chemie.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Danny Schayes – Spielerprofil auf basketball-reference.com (englisch)