Das Phantom (2009)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Das Phantom
Originaltitel The Phantom
Produktionsland Kanada
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 170 Minuten
Stab
Regie Paolo Barzman
Drehbuch Daniel Knauf, Charles Knauf
Produktion Irene Litinsky
Musik Michel Corriveau
Kamera Pierre Jodoin
Schnitt Arthur Tarnowski

Das Phantom (auch The Phantom - Die Welt hat einen neuen Helden!) ist eine kanadische zweiteilige Miniserie, die 2009 produziert wurde und auf dem gleichnamigen Comic basiert.

Handlung[Bearbeiten]

Jura-Student Chris Moore wird von einem Fremden namens Abel Vandermaark darüber aufgeklärt, dass er nicht der ist, der er zu sein glaubt, sondern in Wirklichkeit der Sohn des maskierten Verbrecherjägers "Das Phantom". Chris hält das Ganze für ausgemachten Blödsinn, wird aber eines Besseren belehrt, als er seine Adoptiveltern kurz darauf ermordet auffindet. Er wendet sich an Vandermaark, der ihn auf die Insel Bengalla bringt. Dort hat eine Organisation von Spezialisten nur darauf gewartet, ihn zum Phantom auszubilden und ihn im Kampf gegen die verbrecherische Singh-Brüderschaft und deren Weltherrschaftspläne zu unterstützen.

Charaktere[Bearbeiten]

Kit Walker/Chris Moore
Wurde nach der Ermordung seiner Mutter adoptiert, ist sich dessen bislang unbewusst. Hat noch Albträume über die Geschehnisse vor ihrem Tod. Studiert Jura in seinem letzten Semester. Ist Parkourtraceur. Leiblicher Sohn des 21. Phatoms. In Renny Davidson verliebt. [1]
Renny Davidson
Ist ausgebildete Sanitäterin und eine ehemalige Klassenkameradin von Chris, wird seine Freundin nachdem sein Freund nach einem Unfall von ihr versorgt wird. Ihr Vater ist Detektiv. Ist sehr schaftsinnig.
Abel Vandermaark
Kits Mentor und guter Freund von dessen Vater.
Guran
Phantoms enge Freundin und Beraterin. Stammt von den Ureinwohnern von Bengalla ab.
Detective Sgt. Sean Davidson
Rennys Vater. Gegen die Beziehung zwischen Chris Moore und seiner Tochter.
Rhatib Singh
Leiter des Singh-Bruderschaft, letzter Nachfahre der Singh
Dr. Deepak Baboor
Direktor des Bpaa Thap, Wissenschaftler
Jordy Acevedo
bester Freund von Chris, Pakourtraceur
Dr. Jason Kim
Wissenschaftler von Bpaa Thap
Dr. Bella Lithia
arbeitet für die Singh-Bruderschaft, Wissenschaftlerin, hat das Programm für die Gedankenmanipulation entwickelt

Produktion[Bearbeiten]

Am 29. Juli 2008 verkündeten Daniel Knauf und sein Sohn Charles Knauf, dass sie ein Drehbuch für eine vierstündige Fernsehserie über den 22. Phantom für den SCI FI Channel schreiben sollen.[2]

Den Produzenten war es wichtig, dass sie sehr eng an dem Comic bleiben, jedoch wurde das Kostüm etwas überarbeitet und modernisiert.[3] Der Film war als Pilotfolge für eine Serie gedacht, die dann nie produziert wurde.

Besetzung[Bearbeiten]

Rolle Darsteller Dt. Synchronsprecher[4]
Chris Moore / Kit Walker / Das Phantom Ryan Carnes Tim Knauer
Guran Sandrine Holt Claudia Urbschat-Mingues
Renny Davidson Cameron Goodman Giuliana Jakobeit
Abel Vandermaark Jean Marchand Torsten Michaelis
Raatib Singh Cas Anvar Florian Halm
Detective Sgt. Sean Davidson Ron Lea Eberhard Haar
Jordy Acevedo Victor Andres Turgeon-Trelles Rainer Fritzsche
Dr. Jason Kim Luis Oliva Gerrit Schmidt-Foß
Dr. Bella Lithia Isabella Rossellini Susanna Bonaséwicz

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Die Miniserie lief am 20. Dezember 2009 als 2-teiliger Fernsehfilm auf The Movie Network. Im Juni 2010 strahlte der Sender Syfy den Film aus.

Deutschsprachiger Raum[Bearbeiten]

In Deutschland hat sich die RTL-Group die Rechte an der Miniserie gesichert und entschieden, den Film am 13. August 2011 auf RTL auszustrahlen.[5] Am 23. September wurde er auf dem deutschen Syfy noch einmal gezeigt.

Einschaltquoten der deutschen Erstausstrahlung[Bearbeiten]

Teil Zuschauer (ab 3 Jahren)[6] Marktanteil (14- bis 49 jähriger)
1 2,50 Millionen 17,5 %
2 2,48 Millionen 17,9 %

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ‘The Phantom’ is back
  2. The Knaufs Bring the Phantom to Sci Fi
  3. Writers Talk Syfy's THE PHANTOM: "Ghost Who Walks" Again
  4. Das Phantom. Deutsche Synchronkartei. Abgerufen am 14. August 2011.
  5. RTL zeigt Miniserie «Das Phantom»
  6. RTL-Miniserie schneidet ordentlich ab

Weblinks[Bearbeiten]