David Cicilline

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Cicilline (links) mit dem Schauspieler John Ratzenberger (2008)

David Cicilline (* 15. Juli 1961 in Providence, Rhode Island) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er vertritt den Bundesstaat Rhode Island seit dem 3. Januar 2011 im US-Repräsentantenhaus.

Leben[Bearbeiten]

Nach seiner Schulzeit studierte Cicilline Politikwissenschaften an der Brown University in Providence und graduierte 1983 mit magna cum laude. Danach ging er an die Georgetown University, wo er einen Juris Doctor in Rechtswissenschaft erreichte. Cicilline war als Rechtsanwalt tätig, bevor er 1995 als Abgeordneter in das Repräsentantenhaus von Rhode Island gewählt wurde. Während dieser Zeit hatte er sein Coming-out als schwuler Politiker.

Im November 2002 wurde er als Nachfolger von Vincent Cianci mit 84 Prozent der Stimmen zum Bürgermeister von Providence gewählt; 2006 wurde er im Amt bestätigt.[1][2] Seit 2008 war er Präsident der National Conference of Democratic Mayors, der Vereinigung demokratischer Bürgermeister in den Vereinigten Staaten.

Am 2. November 2010 gelang Cicilline der Einzug als Abgeordneter ins Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten,[3] wo er im Januar 2011 die Nachfolge von Patrick J. Kennedy für den ersten Kongresswahlbezirk von Rhode Island antrat.[4] Am 5. November 2012 gelang Cicilline der Wiedereinzug als Abgeordneter ins Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatMubarak Dahir: Leading Providence: David Cicilline becomes the first openly gay mayor of a U.S. state capital. The Advocate, 24. Dezember 2002, abgerufen am 1. Mai 2009 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBiography of Mayor David N. Cicilline. Website der Stadt Providence, abgerufen am 1. Mai 2009 (englisch).
  3. Record Number of Wins for LGBT Candidates, The Advocate, 3. November 2010
  4. Congress gets 4th openly gay member, Washingthon Blade, 5. Januar 2010
  5. Advocate:David Cicilline

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: David Cicilline – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien