David M. Evans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

David Mickey Evans (* 20. Oktober 1962 in Wilkes Barre, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor, der in kleinen Rollen auch als Schauspieler in Erscheinung tritt.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

David M. Evans studierte an der Loyola Marymount University und machte dort 1984 seinen Abschluss. Seine Karriere im Filmgeschäft begann er als Drehbuchautor. 1986 wurde mit Spiel mit dem Terror der erste Film gedreht, der auf der Grundlage eines Drehbuchs von Evans produziert wurde. 1992 verkaufte er sein Drehbuch zu Radio Flyer für 1,2 Millionen US-Dollar. Der Film wurde von Richard Donner inszeniert. Ein Jahr später gab er sein Regiedebüt mit Herkules und die Sandlot-Kids, zu dem er selbst auch das Drehbuch verfasste.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

als Drehbuchautor

als Regisseur

Weblinks[Bearbeiten]