Der Mensch am Meer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Mensch am Meer
Skulpturengruppe bei Esbjerg

Der Mensch am Meer (dänisch Mennesket ved Havet) ist eine neun Meter hohe Skulpturengruppe aus weißem Beton, hergestellt von Bildhauer, Maler und Grafiker Svend Wiig Hansen.

Die Skulptur steht am Sæddinge Strand im Westen von Esbjerg in der Nähe des Fischerei- und Seefahrtsmuseums. Die Skulptur wurde 1994 anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Esbjerg Kommune in Auftrag gegeben und am 28. Oktober 1995 eingeweiht. Sie ist mittlerweile ein Wahrzeichen der Stadt und kann bei gutem Wetter vom Meer aus noch in zehn Kilometern Entfernung gesehen werden.

Die Skulpturengruppe ist in Größe und Haltung der des Ramses in Abu Simbel nachempfunden.

Im ursprünglichen Entwurf von Svend Wiig Hansen aus dem Jahr 1954 sollte die Skulptur auf Grenen nördlich von Skagen aufgestellt werden.

Weblinks[Bearbeiten]

55.4877805555568.4111555555556Koordinaten: 55° 29′ 16″ N, 8° 24′ 40″ O