Diana (Region)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Region Diana liegt im Norden Madagaskars
Wappen der Region Diana

Diana ist eine der 22 Regionen Madagaskars. Es gehört zur (alten) Provinz Antsiranana in der Nordspitze der Insel und liegt an der Straße von Mosambik. Im Jahr 2004 lebten 485.800 Einwohner in der Region.

Geographie[Bearbeiten]

Die Region Diana hat eine Fläche von 19.266 km². Hauptstadt ist Antsiranana.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Die Region ist in 5 Distrikte aufgeteilt:

Der Name der Region wurde aus den Anfangsbuchstaben der fünf Distrikte gebildet, wobei für Antsiranana I und II die beiden Anfangsbuchstaben des alten französischen Namen Diego Suarez verwendet wurden.

Natur[Bearbeiten]

In der Region Diana liegen die Nationalparks: Montagne d’Ambre Lokobe, Nationalpark Tsaratanana, sowie das Naturreservat Manongarivo.

Weblinks[Bearbeiten]

-12.2749.28Koordinaten: 12° S, 49° O