Disziplin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disziplin (von lateinisch disciplina ‚Lehre‘, ‚Zucht‘, ‚Schule‘) bezeichnet

als Verhalten:

  • Selbstdisziplin, eine Form der bewussten Selbstregulierung
  • Gehorsam, die Ordnungsregulierung innerhalb eines Befehlsprinzips

als Teilbereich:


Siehe auch:

 Wiktionary: Disziplin – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.