Domark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Domark Group Ltd.
Logo
Rechtsform Limited
Gründung 1983
Auflösung 1995
Auflösungsgrund Übernahme durch Eidos Interactive
Sitz London, Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Branche Softwareentwicklung
Produkte ComputerspieleVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Domark Group Ltd. war ein britischer Publisher und Entwickler von Computerspielen mit Niederlassungen in London (Domark Software Ltd.) und San Francisco (Domark Software, Inc.), der von 1983 bis 1995 tätig war. Anschließend wurde er von Eidos Interactive übernommen. Der Unternehmensname (Firma) ist eine Mischung aus den Gründernamen Dominic Wheatley und Mark Strachan. Ein bekannter Programmierer, der für Domark arbeitete war Ian Livingstone.

Bekannte Spiele waren neben dem Textadventure Eureka! (1984), vor allem die James-Bond-Spiele und Lizenzspiele des Unternehmens Tengen (ehemalige Tochter von Atari Games). Ab 1993 wurden die Spiele auch an Spectrum HoloByte lizenziert.

Bekannte Spiele (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]